folge 114 #bienengülle

Peter ist heute auf 180, und das nicht nur, weil wir eine Woche später dran sind. Er muss heute eine Menge über die Düngeverordnung 2020 loswerden, dabei dürfen natürlich nicht die Auswirkungen von „Rettet die Bienen“ auf die Landwirtschaft fehlen. Eines vorweg, es hat sich Einiges angestaut.

folge 113 #achtungdürre

Letztes Jahr war für die Landwirtschaft aufgrund der Dürre ein hartes Jahr. Auch in diesem Jahr sehen Landwirte wieder mit sorge in die Zukunft. Woran kann man jetzt schon feststellen, dass die Landwirtschaft aller Voraussicht nach wieder mit der Trockenheit zu kämpfen hat. Vorsicht die Folge wird trocken.

folge 111 #systemrelevant

Diese Folge gewährt uns einen bewegenden Blick in die vergangenen Wochen von „hofheld.de“ Bloggerin Christina. Außerdem sprechen wir über die aktuelle Zeit, in der man auch in der Landwirtschaft über Alternativen nachdenken muss.

folge 110 #COVID-19

Das Coronavirus COVID-19 oder auch als SARS-CoV-2 bezeichnete Virus ist sprichwörtlich in aller munde. Unsere Existenzen werden bedroht, nicht nur gesundheitlich, sondern auch wirtschaftlich. Im privaten Alltag machen wir uns auch schon so manche Gedanken wie wir die nächste Zeit um die Runden kommen sollen. Wie sieht es eigentlich in dieser außergewöhnlichen Zeit „abgesehen vom Klopapier“ mit der Lebensmittelversorgung aus? Und rückt die Landwirtschaft vielleicht jetzt endlich in ein besseres Licht? Eine spannende folge in einer spannenden Zeit, seid gespannt.

Bleibt gesund, euer farmcast mit Peter, Thorsten und Jessica